Wer steckt hinter dirndllackiert?

 

Hallo ihr Lieben,
es freut mich, dass ihr daran interessiert seid wer eigentlich hinter diesem Blog steckt.
Mein Name ist Marina, ich bin 23 Jahre alt und komme aus einer kleinen, schönen Stadt in Oberbayern. Wie ihr euch nun sicherlich denken könnt, ist der Name dirndllackiert in Verbindung zu meiner Heimatliebe und meiner Nagellack-Leidenschaft entstanden.

Das Wort „dirndl“ steht nicht nur für das bayrische Trachtenkleid, sondern bedeutet auch in manchen Regionen „junges Mädchen“.
Sozusagen ein junges Mädchen lackiert – dirndllackiert 🙂

 

Der Nagellackwelt verfallen bin ich seit dem Sommer 2015. Ab da an habe ich mich erst richtig mit dem Thema beschäftigt, was es heißt ein Clean Up zu machen oder dass man einen Lack für ein schöneres Ergebnis auch zwei- bis dreimal lackieren konnte. Das waren noch Zeiten – ihr kennt sie sicher alle! 😀
Um meine Designs irgendwo festzuhalten und um mir neue Ideen und Tipps zu holen, enstand am 24. Juli 2015 mein Instagram Account. Allerdings fand ich dort etwas womit ich gar nicht gerechnet hatte: So viele liebe und gleichgesinnte Mädls!
Bis dato entstanden wunderschöne Freundschaften, es gibt immer wieder tolle Gespräche untereinander, sowie Tipps & Tricks und mit ein paar Nagellackverrückten habe ich mich bereits getroffen! Traut euch also andere oder mich anzuschreiben – ich beantworte gerne eure Fragen! 🙂

Fast ein Jahr nach meinem Instagram Start – genau genommen 9 Monate danach, am 24. April 2016 – entschloss ich mich dann dazu diesen Blog ins Leben zu rufen.
Hier könnt ihr nun alles über Nagellack, Designs, Zubehör und Co. erfahren.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Rumstöbern! 🙂