[Review] Essie Loot the Booty – Sommer LE 2016

Weiter geht es mit dem Nächsten aus der diesjährigen Essie Sommer Kollektion: Loot the Booty

Dieses mal kann ich euch auch die EU Version zeigen, denn in meinem Ort ist die Limited Edition vor wenigen Tagen in die Läden eingezogen. Ich hab auch ordentlich zugegriffen, fünf der sechs Lacke durften nämlich mit.


Zugegeben anfangs war ich eher dazu geneigt Loot the Booty nicht auf meine Wunschliste zu setzen, als ich allerding so viele Beiträge und Kommentare gelesen hatte, dass er der Wahnsinn ist, musste ich meiner Neugier doch nach geben und gab ihm eine Chance. Zum Glück!

Eigentlich bin ich ja auch überhaupt nicht der Typ der blauen Nagellack trägt, deshalb betrachtete ich solche Farben immer sehr skeptisch. Loot the Booty begeisterte mich allerdings bereits von Außen.

Die Farbe ist ein kräftiges Köngisblau mit vielfarbenen Flakies. Eine echte Glitzerbombe würd ich mal sagen.

Auf jeden Fall ein super schöner und einzigartiger Crelly Lack!

Lackieren ließ sich Loot the Booty super angenehm. Mit zwei Schichten bekommt ihr ein tolles Deckergebnis. Damit der Lack noch mehr auf euren Nägeln glitzern kann empfehle ich euch noch einen Topcoat darüber zu geben.

Das Ablackieren ging ebenso überraschend leicht von der Hand. Auch keine Verfärbung vorhanden. Kaum zu glauben dass so eine Schönheit so zahm ist, nicht wahr?

Und hiermit muss ich sagen, dass ich mich den Meinungen der anderen anschließe: Kauft ihn euch!
Denn es könnte sein, dass ihr es in ein paar Monaten oder Jahren bereut ihn doch nicht gekauft zu haben.

Habt ihr die Sommer LE bereits in euren Läden gesichtet? Und wer durfte schließlich mit euch nach Hause?

Zum Schluss wie so oft eine Nahaufnahme.

Swatches & Review
Vorheriger Post
Nächster Post

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply
    dirndllackiert
    20. Juli 2016 at 6:33 am

    Ich denke entweder man liebt ihn oder nicht 🙂 Bin gespannt wie du dich entscheidest 😉

  • Schreibe einen Kommentar