[Review] Essie Berried Treasures – Sommer LE 2016

Kommen wir zu dieser Schönheit, ebenfalls aus der Essie Sommerkollektion 2016.
Ihr merkt schon die Limited Edition hat es mir ganz schön angetan, ich bin ja schon gespannt wie die Herbst LE wird!
Aber an diese Jahreszeit will ich ja noch gar nicht denken, also zurück zu Sommergefühlen mit Berried Treasures.

Berried Treasures verzaubert einen in einem leicht pink, roten Beerenton. Genau mein Geschmack!

Man könnte zuerst meinen, dass es diese Farbe schon oft bei Essie gab, doch wenn man nach Vergleichen googelt, findet man nicht wirklich einen exakten Dupe.
Essie Envy hat mal Watermelon, Peach Daquiri, Brides No Grooms und Bachelorette Bash daneben gestellt. Am ehesten würde vielleicht noch Peach Daquiri an die Farbe ran kommen, allerdings ist dieser mehr pink und Berried Treasures neigt mehr ins rötliche. Eben doch ein Beerchen 😉

Die Konsistenz von Berried Treasures ist genau richtig. Nicht zu wässrig, aber auch nicht zu dickflüssig.

Ein schöner Cremelack! Auf diesem Pinselfoto könnt ihr die Farbe sehr gut erkennen.

Der Auftrag war einfach und ebenmäßig. Bereits nach dem ersten Strich hat man eine tolle Deckkraft, aber die Zweite kam wie immer noch oben drauf.

Auch das Ablackieren verlief ohne Probleme, somit volle Punktzahl in allen Kategorien!

Also mir gefällt Berried Treasures unheimlich gut!
Ich kann es aber verstehen wenn man den Lack im Laden stehen lässt weil man eben nicht auf so einen Ton steht oder man der Meinung ist man hätte schon genügend solcher Töne Zuhause.
Aber ich bin mir sicher, dass es viele geben wird die sich in das Beerchen verlieben werden 🙂
Uncategorized
Vorheriger Post
Nächster Post

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply
    Lack vom Land
    25. Juli 2016 at 8:38 pm

    Sehr schöne Fotos, der macht wirklich Lust auf ein paar leckere Früchtchen��

  • Schreibe einen Kommentar