[Nailart] Blobbicure mit ella+mila

Heute möchte ich euch die Nailart Technik Blobbicure vorstellen, die ich dieses mal allein nur mit meinen ella+mila Fantis gezaubert habe.
Über diese wundervolle Nagellackmarke hatte ich euch bereits hier in diesem Beitrag erzählt.


Als Base lackierte ich Sweet Tooth aus der BonBon Kollektion.
Ein hübsches und knalliges Lachspink, welches in zwei Schichten deckt.

Nun kommen wir zu der Technik an sich.
Hierbei müsst ihr zuerst noch einmal eine großzügige, feuchte Schicht eurer Base Farbe lackieren.
Bevor diese zum trocknen anfängt nehmt ihr euch eine oder mehrere andere Farben zur Hand. In meinem Fall entschied ich mich für Samba Beats und Stuck on you. 
Dann tupft ihr einige Kleckse davon in eure nasse Nagellackschicht und das ganze wird sich darin ausbreiten und miteinander vermischen.

Anhand des Bildes könnt ihr die Vorgehensweise noch besser verstehen.

An sich eine ganz einfach Methode! Man muss nur vielleicht ein wenig den Dreh heraus bekommen wie man was am besten miteinander kombiniert und vorallem in welcher Menge man die Kleckse setzt.
Mit meinem ersten Blobbicure bin ich jetzt zwar nicht zu 100% zufrieden, aber mit mehr Übung kann man da sicher was schönes daraus zaubern und ich wollte euch einfach mal etwas anderes zeigen 🙂

Habt ihr denn diese Technik schon einmal ausprobiert? Wie gefällt sie euch?

Nailart
Vorheriger Post
Nächster Post

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Lack vom Land
    4. August 2016 at 6:10 pm

    Super toll! Besonders die Fotos zur Erklärung❤️
    Da muss ich das ganze wohl auch mal testen ��

  • Reply
    dirndllackiert
    8. August 2016 at 4:37 pm

    Danke Maus! Würde mich freuen wenn du die Technik auch mal anwendest 🙂

  • Schreibe einen Kommentar