[Nailart] Anny Festival Feeling & Let it shine

Hippie time is on – mit der „California Festival Collection“ bringt Anny passend zu den Festivalzeiten ein paar wunderschöne Farben ins Sortiment.
Bei mir Zuhause durften deshalb let it shine (No.
373.80) und festival feeling (No.
376.20) einziehen.

Inspiriert von dem Hippie Motto entstand mit diesen zwei Sommerlacken dann dieses Design.


Auch wenn ihr es mir nicht glauben wollt, aber dies war das erste mal, dass ich einen Anny lackiert habe. Ich frage mich ernsthaft wieso ich so lange einen Bogen um diese Marke gemacht habe…? Vielleicht lag es daran, dass ich keinen Douglas in nächster Nähe habe.
In letzter Zeit hatte ich allerdings einen Drang dazu mal eine andere Nagellackfirma auszuprobieren. Wichtig war mir dabei, dass die Marke in deutschen Läden erhältlich ist und ich nichts aus dem Ausland bestellen musste und somit landete ich vor der Anny Theke und bin seit dem ersten Pinselstrich begeistert!

Die California Festival Collection gibt es übrigens nur in Minigröße zu kaufen. Der Preis liegt bei 4,99€. Erhältlich bei Douglas.

Für das Design habe ich zuerst let it shine lackiert. Eine wirklich bezaubernde Farbe! Erinnert mich irgendwie ein wenig an einen Bananen Shake 😀
Zwei, wenn nicht sogar drei Schichten braucht dieser Sonnenschein für ein deckendes Ergebnis.

Danach verwendete ich die schmalen V-Form Vinyls von Svenja Nailart und lackierte in großzügigen Strichen festival feeling drüber. Die Vinyls dann sofort mit einer Pinzette abziehen und nach dem Säubern der Nagelränder ist das Design auch schon fertig!

Diese Nägel würde ich so auch tatsächlich auf einem Festival tragen. Sieht doch hippie und sommerlich frisch aus, oder was meint ihr?

Nailart
Vorheriger Post
Nächster Post

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar