[Frischlackiert-Challenge] Reverse Stamping Indianer

Die Frischlackiert-Challenge zieht in die letzte Woche ein. Wahsinn wie die Zeit verfliegt!
Heute ist einer meiner Lieblingsthemen dran: Reverse Stamping

Ich liebe diese Art von Naildesign und wenn man den Dreh heraus hat wie es funktioniert, kann man damit so viel Schönes zaubern.
Mein Ergebnis schon mal vorab für euch:

Für das Thema kamen mir meine neu gelieferten Moyou London Platten gerade recht.
Die Wahl fiel sofort auf die Explorer 11 mit ihren tollen Indianer Motiven.

Als Basefarbe kam die EU-Version Find me an oasis von Essie auf die Nägel.

Weiter ging es dann mit der Motiv Auswahl. Auf den Mittelfinger platzierte ich ein Indianermädchen, daneben einen heulenden Wolf und die zwei übrigen Finger belegte ich zusätzlich mit einem Muster.
Gestampt habe ich das ganze mit Black Knight von Moyou London und dazu kamen noch die Farben Petal Pushers, Mrs Always Right, In the Cab-ana und Fashion Playground von Essie ins Spiel.

Wie immer zum Schluss noch einmal eine Nahaufnahme, dieses mal sogar drei Stück für euch.

Ich hoffe euch gefällt meine Auswahl zum Reverse Stamping Thema?

 

 

Frischlackiert-Challenge, Lookbook, Stamping
Vorheriger Post
Nächster Post

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply
    frisch lackiert
    23. Mai 2016 at 12:33 pm

    Oh, wie schön! Wusste gar nicht, dass MoYou auch Indianer-Motive hat. Was gibt es da eigentlich NICHT?! Total schön umgesetzt! Howgh! 😀

  • Schreibe einen Kommentar